You are here
Home > German 1

38 Kreuzfahrthäfen. Landgang an der Ostsee by Michael Dojel

By Michael Dojel

Show description

Read or Download 38 Kreuzfahrthäfen. Landgang an der Ostsee PDF

Best german_1 books

Organisationsentwicklung: Prinzipien und Strategien von Veränderungsprozessen

Der wachsende options- und Konkurrenzdruck veranlasst viele gewerbliche und sozialwirtschaftliche Unternehmen, sich gezielt und schnell zu verändern. In diesem OE-Lehrbuch werden Prinzipien und Strategien für die Gestaltung des komplexen Prozesses dargestellt. Grundlage bildet ein systemisch-ressourcenorientierter Ansatz mit dem Ziel, Problemlösekompetenzen und Selbstorganisationsprozesse in Organisationen zu fördern.

Theoretische Physik 3: Quantenmechanik 1

Dieser reichlich illustrierte Grundkurs in f? nf B? nden ist ab dem 1. Semester einsetzbar. Er basiert auf langj? hrig erprobten Vorlesungen und verkn? pft die Theoretische Physik mit dem entsprechenden Stoff aus der Mathematik. Webbasierte ? bungen und die CD-ROM mit interaktiven Aufgaben helfen Studierenden dabei, sich den Lehrstoff anzueignen.

Additional info for 38 Kreuzfahrthäfen. Landgang an der Ostsee

Example text

So. 10–18 Uhr, Eintritt: 2 € Die Straße führt weiter zur Trelleborgallee mit dem Hotel Maritim. Der Besuch der Dachterrasse ist ein Muss. Hier blinkt nicht nur mit 117 m das Cityplan Seite 56 Travemünde 59 Die Trelleborgallee führt links zur Vorderreihe, Travemündes Einkaufsmeile. Jetzt ist es an der Zeit, im Café Niederegger bei Kaffee, Kuchen und Lübecker Marzipan eine Pause einzulegen. Unter den Giebelhäusern ist die Vogtei, Vorderreihe 7, das bekannteste. Durch das barocke Portal ging einst der Hafenkommandant und Wächter des Leuchtfeuers ein und aus.

Ungefähr 20 Minuten sollten für die Besichtigung eingeplant werden. Am Markt beginnt auch die Fußgängerzone mit der Hochtorstraße und der Kremper Straße. Während in der Hochtorstraße Cafés und Geschäfte zu einem Bummel einladen, sollte in der Kremper Straße unbedingt das Kremper Tor besichtigt werden. Es ist das einzige erhaltene Stadttor Holsteins außerhalb Lübecks. Das Tor, das auf die Zeit der Stadtgründung zurückgeht, wurde im Jahre 1907 renoviert und bekam bei dieser Gelegenheit den Treppengiebel.

Kriege und Feuer vernichteten mehrmals die Stadt, sie wurde aber immer wieder aufgebaut. 1902 wurde Travemünde Seebad, aus dem ursprünglichen Fischerdorf wurde bald ein mondäner Badeort. Die vornehme Gesellschaft kam gerne nach Travemünde, um Luft und Wasser zu genießen. Noch heute ist die Strandpromenade ein beliebter Treffpunkt mit vielen Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Mit dem Skandinavienkai erhielt Travemünde 1962 Europas größten Fährhafen. In die Stadt Die Schiffe legen entweder am Skandinavienkai oder am Ostpreußenkai an.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 7 votes
Top