You are here
Home > German 3

33 Erfolgsprinzipien der Innovation by Oliver Gassmann, Sascha Friesike

By Oliver Gassmann, Sascha Friesike

Show description

Read or Download 33 Erfolgsprinzipien der Innovation PDF

Best german_3 books

Der Lebenszyklus von Hedgefonds : Grundlagen, Modellierung und empirische Evidenz

Dieter G. Kaiser geht der Frage nach, ob Hedgefonds einem Produktlebenszyklus unterliegen. Hierzu untersucht er Datenreihen zu über 1400 Hedgefonds im Zeitraum von Januar 1996 bis Mai 2006 auf Fonds- und Strategieebene und berechnet verschiedene statistische Kennzahlen für die einzelnen Hedgefonds, die mit der jeweiligen Peergroup verglichen werden.

Nonprofit-Management : Beispiele für Best-Practices im Dritten Sektor

Überblick über die jüngere historische Entwicklung des NPO-Managements und das Umfeld von NPO. Führungskräfte berichten, wie Organisationen erfolgreich positioniert und gemanagt werden können, um Wachstum und Überschüsse zu erzielen. Die Beiträge zeichnen sich durch ein breites Spektrum von Rechtsformen (Verein, Stiftung, Verband and so on.

Produktivitäts- und Effizienzanalyse : Der nichtparametrische Ansatz

Mikroökonomisch fundierte Einführung: Sie zeigt, wie guy auch ohne Vorkenntnisse der Produktionsfunktion zu Aussagen über die produktive Effizienz kommen kann. Die Autoren stellen den Ansatz der nichtparametrischen Frontierfunktionsanalyse vor und erweitern ihn über verschiedene Schritte. Diese Schritte umfassen die examine verschiedener Formen variabler Skalenerträge und die Ermittlung der produktivsten Unternehmensgröße.

Additional resources for 33 Erfolgsprinzipien der Innovation

Example text

Wir haben keinen ausformulierten Bedürfniskatalog, der Punkt für Punkt abgehakt werden kann. Bei der Fülle an Entscheidungen, die wir tagtäglich treffen müssen, sind rationale Entscheidungen sogar hinderlich. Menschen mit einem Hirnschaden, die keine emotionalen Entscheidungen treffen können, sind auch mit den kleinsten Entscheidungen – etwa mit der Wahl zwischen einem roten oder blauen Stift – stundenlang beschäftigt. Vom Service-Prinzip lernen Dienstleistungsinnovationen finden nicht zwangsläufig an der Schnittstelle zum Kunden statt.

Es gibt drei Formen von Innovationen: Leistungsinnovationen, Anwendungsinnovationen und radikale Innovationen. Erfolgreiche Unternehmen beherrschen die Mischung. Innovationen haben zwei Ziele: den Mehrwert für den Kunden zu steigern und die Kosten zu senken. Versäumen Unternehmen es, am Markt Schritt zu halten, so gehen sie unter. Eine Innovation lässt sich in bekannte Teile zerlegen. Die Kunst liegt darin, solche bekannten Teile so zusammenzusetzen, dass sie für den Kunden eine Neuheit darstellen.

Das Resultat sind in Technologie gegossene Luftschlösser, die der Kunde nicht benutzen kann und erst recht nicht bezahlen möchte. Die Sache mit der Marke Marken sind ein bedeutender Anker in unserer Gesellschaft. Wir kaufen keine Taschentücher, wir kaufen Tempos. Wir benutzen keinen Lippenstift, sondern einen Labello. In unserem Küchenschrank steht kein Schokolade-Nuss-Brotaufstrich, sondern Nutella. Unternehmen setzen gewaltige Werbebudgets ein, um den Namen ihrer Marke fest mit ihrem Produkt, der Produktkategorie und – noch besser – Emotionen zu verbinden.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 35 votes
Top